Robbie Williams träumt von Tom Cruise

Robbie Williams träumt manchmal von Tom Cruise.

Der ‚Angels‘-Hitmacher gibt zu, manchmal in seinen Träumen mit den größten Hollywood-Stars abzuhängen, und zu denen gehört anscheinend auch der ‚Mission: Impossible‘-Star. Der ‚Bizarre‘-Kolumne der britischen ‚Sun‘ sagte er: „Ich habe jede Nacht Alpträume, gemixt mit Träumen, in denen ich mit Stars abhänge, komischerweise. Es sind entweder Alpträume, welche, in denen ich mit Stars rumhänge, oder eine Mischung aus beidem. Zwei Menschen, mit denen ich kürzlich in meinen Träumen rumgehangen habe und die absolute Größen sind, sind Tom Cruise und Ben Affleck.“

Der 44-jährige Robbie verriet auch, dass seine Träume sich normalerweise nicht überschneiden und gab zu, dass seine nächtlichen Erlebnisse durchaus einen Einfluss darauf haben, wie er die Stars im wahren Leben beurteilt. „Nicht zur selben Zeit, aber wir hatten so viel Spaß, wir verstanden uns so gut. Besonders mit Ben, wir waren wie Pech und Schwefel. Ich wachte auf und dachte ‚dieser Ben Affleck, der ist verdammt großartig‘ und das denke ich immer noch“, berichtete der frühere Take That-Sänger.

Williams verriet kürzlich, entschlossen zu sein, mit dem Rauchen aufzuhören und herausgefunden zu haben, dass das Ausmalen von Malbüchern ihm dabei hilft, die Finger vom Glimmstängel zu lassen. Die Beschäftigung soll ihn von seinem Verlangen nach Nikotin ablenken.
brands : Angels,Mission: Impossible,Bizarre,Sun,
people : Robbie Williams,Tom Cruise,Ben Affleck,Take That
locations : Hollywood,