Ringo Starr tritt beim Woodstock-Revival auf!

Der britische Kult-Musiker tritt in diesem Jahr beim Woodstock-Jubiläum auf. Gemeinsam mit rund 60 anderen Musikerin soll das Kult-Festival Revival feiern.
Ringo Starr und Santana nehmen am Woodstock-Revival teil.

Vor einem Jahr erst hatte der britische Musiker die Rechte an über 150 seiner Titel sowie alle künftigen Werke an die Firma BMG abgegeben. Damals erklärte der 78-Jährige: „Ich liebe es, Musik zu machen, Songs zu schreiben und neue Musik zu veröffentlichen, die ich neben alten Liedern spielen kann. Es ist großartig mit BMG zu arbeiten, die sich freuen, meinen ganzen Katalog zu haben.“ Jetzt haut der Kult-Musiker die nächste News raus! So wird er gemeinsam mit seiner All Star Band beim 50. Jubiläum des Woodstock-Festivals vom 16. bis 18. August auftreten. Das bestätigte jetzt Organisator Michael Lang dem ‚Rolling Stone‘: „Es ist Zeit, mit den Gerüchten aufzuräumen und offiziell anzukündigen, dass Woodstock 50 stattfinden wird. Das ursprüngliche Festival im Jahr 1969 war eine Reaktion der damaligen Jugend auf jene Dinge, für die wir kämpfen wollten – Bürgerrechte, Frauenrechte und die Friedensbewegung. (…) Heute spüren wir ähnliche Trennungen in unserem Land. (…) Es ist an der Zeit, den Woodstock-Spirit zurückzubringen, sich zu engagieren und unsere Stimmen zu erheben.“ 

Ringo Star

Insgesamt sollen über 60 Künstler auftreten, darunter auch Carlos Santana. Lange erklärte gegenüber der ‚New York Times‘ weiter: „Wir wollen, dass es mehr wird, als nur ein Konzert. Und hoffentlich werden auch viele Bands mithelfen, damit die Leute aufstehen, sich Gehör verschaffen und wählen gehen – und falls sie keinen Kandidaten haben, der ihre Einstellung repräsentiert, sollten sie einen geeigneten finden oder gleich selbst antreten.“
brands : BMG, Rolling Stone, New York Times
people : Carlos Santana,Ringo Starr