Muskelpaket à la Arnie Schwarzenegger und „The Sirs“

Dieser Tage traf die Redaktion auf einen sensationellen Menschen. Michael Holzer. Nicht nur ein auffallender Anblick und herzlicher Mensch, sondern mit Ehrgeiz getriebener Fanatiker. Wir erfuhren, dass dieser Muskelprotz Europameister, Staatsmeister und Weltmeister im Bankdrücken 2005 war.

Wen wundert es, dass Arnold Schwarzenegger sein großes Vorbild ist. Aber auch seine Biografie und sein Wille zum Trainieren bis das Ziel erreicht ist, machen Holzer zu einem bewundernswerten Menschen, der er heute ist.

Der 47ig- jährige Michael Holzer wiegt stolze 100 kg bei 176 cm Körpergröße. Seit durchgängig 31 Jahren trainiert Holzer ununterbrochen Bodybuilding um seinen Ziel zu erreichen.

Gelernt hat Holzer Großhandelskaufmann und war 15 Jahre für die Gemeinde Wien tätig.

Holzers Traum, in die Fußstapfen von Schwarzenegger zu steigen und beim Film Fuß zu fassen, ist sicherlich bald erfüllt. Ein Kraftmensch, der ohne Worte mit Schwarzenegger konkurrieren könnte, sowie die liebenswürdige Art, seine Verlässlichkeit und optische Erscheinung, sind ein Vielfaches, dass das Erreichen seines Planes in erreichbare Nähe rückt.

Holzer ist demnächst beim 50ig- jährigen Bühnenjubiläum von „The Sirs“ zu sehen, wo ihm die Ehre zuteilwird auf die zu überreichende Goldene CD ein Auge zu haben. Angesichts des Medienrummels bei dieser Veranstaltung, sind wir sicher, dass Holzer ein weiteres Sprungbrett für sein Ziel nutzen wird.

Wir wünschen ihm auf diesem Weg, dass all das Streben und sein Ehrgeiz demnächst belohnt werden.

PR-Agentur Peter & Partner