Mel C: ‚Victoria hat panische Angst vorm Performen‘

Die Sängerin verrät den Grund, wieso ihre Bandkollegin nicht mit auf die Comeback-Tour der Spice Girls kommt.
Mel C verrät, dass Victoria Beckham riesiges Lampenfieber hat.

Die Spice Girls-Sängerin spricht über die Entscheidung ihrer Bandkollegin, nicht mit dem Rest der Girlgroup auf Tour zu gehen. Die Modedesignerin habe sich nämlich während des Spice Girls-Auftritts bei den Olympischen Spielen 2012 in London alles andere als wohl in ihrer Haut gefühlt. „Ich bin mir sicher, dass es Victoria nichts ausmachen würde, wenn ich sage, dass die Olympischen Spiele schwer für sie waren. Wisst ihr, sie hat sich weiterentwickelt, ihr Leben hat sich verändert, und sie hegt keine große Liebe für das Performen. Tatsächlich lässt es sie komplett vor Angst erstarren“, berichtet Mel. 

Die 45-Jährige fügt hinzu, dass die Fashion-Ikone außerdem einfach einen zu vollen Terminkalender habe. „Sie ist extrem beschäftigt und erfolgreich in dem, was sie macht. Sie hat ihr Herz und ihre Seele in ihr Business gesteckt und und es wäre schwierig, davon wegzugehen und sich nicht ausreichend Zeit dafür zu nehmen“, schildert sie im Gespräch mit dem ‚Out to Lunch‘-Podcast. „Aber ich bin mir auch sicher, dass sie dabei sein würde, wenn das Performen auf der Bühne eine Leidenschaft von ihr wäre und sie es lieben würde. Das ist uns allen bewusst und wir verstehen es total. Wir sind alle traurig, dass Victoria nicht mitmachen wird, aber wir verstehen und unterstützen sie natürlich.“

brands : Out to Lunch, Spice Girls,
people : Mel C,Victoria Beckham
locations : London