Lily-Rose Depp: Filmrolle in ‚Dreamland‘

Natalie Portman and Lily Rose Depp at the TIFF premiere of 'Planetarium' in Toronto, Canada.

Pictured: Lily Rose Depp Ref: SPL1351369 110916
Picture by: Splash News

Splash News and Pictures
Los Angeles: 310-821-2666
New York: 212-619-2666
London: 870-934-2666
photodesk@splashnews.com

Lily-Rose Depp wurde in ‚Dreamland‘ besetzt.

Die 19-jährige Tochter von Johnny Depp und Vanessa Paradis wird Berichten von ‚Variety‘ zufolge in dem Thriller über die Opiat-Krise neben dem 55-jährigen Greg Kinnear und der 40-jährigen Michelle Rodriguez zu sehen sein. Weitere große Namen, die Teil der Besetzung sein sollen, sind Gary Oldman, Armie Hammer, Evangeline Lilly und der deutsche Film-Export Veronica Ferres. Inszeniert wird der Leinwand-Streifen, der zum ersten Mal das Thema der weltweiten Probleme mit der Droge aufgreift, von Nicholas Jarecki, der außerdem das Drehbuch schrieb.

Lily Rose Depp
Natalie Portman and Lily Rose Depp at the TIFF premiere of ‚Planetarium‘ in Toronto, Canada.

Pictured: Lily Rose Depp Ref: SPL1351369 110916
Picture by: Splash News

Splash News and Pictures
Los Angeles: 310-821-2666
New York: 212-619-2666
London: 870-934-2666
photodesk@splashnews.com

‚Dreamland‘ erzählt die Geschichte eines Universitätsprofessors (Oldman), der eine verstörende Entdeckung bezüglich seines Arbeitgebers macht, eines Pharma-Unternehmens, das durch die Regierung unterstützt wird und ein neues „nicht abhängig machendes“ Schmerzmittel auf den Markt bringen will. Armie Hammer wird einen Drogenschmuggler spielen, der eine von mehreren Kartellen organisierte Operation leitet, die Fentanyl zwischen den USA und Kanada bewegt, während Evangeline Lilly eine Architektin verkörpert, die sich von einer OxyContin-Abhängigkeit erholt und die Wahrheit über ihren Sohn herausfindet, der ebenfalls Drogen konsumiert. Lily-Rose Depp wird als Tochter von Hammers Figur zu sehen sein, die Probleme hat, aber brillant ist und Greg Kinnear spielt einen Uni-Präsidenten, dessen Freundschaft mit Gary Oldmans Figur durch seine eigenen Drogenprobleme in Gefahr gerät. Die Rolle der zuständigen Beobachterin der Drogenbehörde DEA übernimmt ‚Fast and Furious‘-Star Michelle Rodriguez.

Regisseur Jarecki erhofft sich von dem Projekt, dass es der verstörenden Opiat-Krise ein „menschliches Gesicht“ geben kann und das Publikum beeinflussen wird. Er finanziert den Film gemeinsam mit Cassian Elwes durch seine Firma Green Room Films in Kooperation mit der MUFG Union Bank und wird auch als Produzent fungieren, während Michael Suppes, Douglas Urbanski und Tony Hsieh neben weiteren Filmschaffenden den Job der ausführenden Produzenten ergattern konnten.

Die Dreharbeiten zu ‚Dreamland‘ haben bereits in Montreal und Detroit begonnen.
brands : Dreamland,Variety,DEA,Fast and Furious,Green Room Films,MUFG Union Bank,
people : Lily-Rose Depp,Johnny Depp,Vanessa Paradis,Greg Kinnear,Michelle Rodriguez,Gary Oldman,Armie Hammer,Evangeline Lilly,Veronica Ferres,Nicholas Jarecki,Cassian Elwes,Michael Suppes,Douglas Urbanski,Tony Hsieh
locations : USA,Kanada,Montreal,Detroit