Jens Büchner R.I.F. ist verstorben

Der Kult-Auswanderer („Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“) starb mit nur 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca. Er soll an Lungenkrebs erkrankt gewesen seinJens Büchner war auch im RTL-Dschungelcamp dabei.

„Mit großem Bestürzen teilen wir mit, dass Jens Büchner nach kurzem, aber schwerem Kampf am Samstagabend friedlich eingeschlafen ist“. Mit dieser kurzen Pressemitteilung wurde der Tod des beliebten Kult-Auswanderer Jens Büchner am Samstag bekannt gegeben. Er starb im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus in Palma de Mallorca.

Seit 5. November soll Büchner in dem Krankenhaus in ärztlicher Behandlung gewesen sein. hatte Der 49-Jährige hatte stark abgenommen. Wie nun bekannt wurde, dürfte Büchner an Lungenkrebs erkrankt gewesen sein.