Fausta Gallelli präsentiert ihre neueste Single

„La Dolce Vita tanta allegria…“

„La Dolce Vita“ – das wurde schon oft besungen. Das ist wohl wahr, aber das „süße Leben“ ist so vielfältig, dass sich da viele Songs ausgehen. So auch dieses aus der Feder von Gary Lux. „La Dolce Vita tanta allegria…“ – mit viel Freude präsentiert FAUSTA ihren neuen Song. Die Sängerin, Fausta Gallelli, stammt aus Kalabrien und war mit sechs Jahren schon auf der Bühne. Wenig verwunderlich, dass sie mit verschiedenen Bands durch ganz Italien getourt ist und bei diversen Musikfestivals auf der Teilnehmerliste gestanden ist. So war Fausta auch beim „Accademia della Canzone di Sanremo“ mit dabei – ein Festival, bei dem Künstler wie Milva oder Eros Ramazzotti ihre Karriere begonnen haben. Grande Amore – die große Liebe war der Anlass für Fausta, ihre Heimat bella Italia zu verlassen und so wurde Pinkafeld ihre neues bella casa. Was macht eine Italienerin im Burgenland – sie gründete eine Band, nämlich das „Duo Volare“ und musikalisch beflügelt mit dem Italo Sound, der für immer Sommerfeeling erzeugt, eroberte sie das österreichische Publikum. Vor acht Jahren brachte sie dann ihre erste Single „È tornato il sole“ heraus, danach folgte „La Vita é come un disco“.

21.05.2019, Eissalon Trento , LA DOLCE VITA – FAUSTA und Produzent GARY LUX,

Viele Veranstaltungen im In- und Ausland (wie der „Wiener Ball 2018“ im Café de Paris in Monaco) sorgen bei der Sängerin für einen vollen Terminkalender. „La Dolce Vita“ – mit diesem Lied bringt Fausta den Sommer ins Radio und hoffentlich auch in Ihre Programmliste. „Sie hat das Talent, dem Lied die nötige Wärme zu geben, die es für einen Sommerhit braucht“, freut sich Gary Lux über die erste Zusammenarbeit mit Fausta, eine Sängerin mit dem typischen Belcanto „La Dolce Vita“ braucht nicht mehr Worte als den Text des Liedes – einfach anhören und genießen-

Fausta Galleli, Gary Lux, PR-Agentur Peter & Partner