Cathy Hummels: Zu viel für Ludwig

Cathy Hummels: Zu viel für Ludwig
Cathy Hummels entschied sich dazu, die Stadionbesuche mit Söhnchen Ludwig erstmal einzustellen.

Die 30-Jährige und Fußballstar Mats Hummels feiern bald den ersten Geburtstag ihres Söhnchens Ludwig. Doch auch wenn der kleine Mann zwar schon fleißig mit seiner Mama in der Welt unterwegs war, ist der Besuch im Stadion, um Papa anzufeuern, wohl noch ein wenig zu viel für den Knirps. Das verriet die hübsche Brünette nun selbst in einem Frage-Antwort-Video auf ihrem Instagram-Account am Dienstag (08. Januar). So schilderte die Modedesignerin nun die Erfahrungen, als sie mit klein Ludwig im Fußballstadion war. „Wir haben das jetzt schon zwei- oder dreimal gemacht, aber ich habe gemerkt, dass es für ihn einfach zu viel ist. Das ist einfach viel zu viel Reiz, viel zu viele Sachen, die da auf ihn ein einprasseln, mit denen er nicht so umgehen konnte. Wir hatten dann immer sehr unruhige Nächte.“, erklärte die Influencerin weiter. 

Allerdings hat das Model nicht vor, nun auf ewig die Besuche im Stadion zu meiden. „Ich glaube, wenn er jetzt ein Jahr alt ist und vielleicht noch ein bisschen älter, dann probieren wir’s nochmal.“

brands :
people : Cathy Hummels,Mats Hummels
locations :

PR-Agentur Peter & Partner