Ava Max: Neues Album ist purer Pop

Die Sängerin verspricht ihren Fans mehr Pop-Musik. Ihr neues Album soll den Stil von ‚Sweet But Psycho‘ behalten haben.
Ava Max verspricht ihren Fans puren Pop auf ihrem Album.

Die 25-Jährige schoss gerade mit ihrer Debüt-Single ‚Sweet But Psycho‘ in über 14 Ländern der Welt an die Spitze der Charts. Bald soll ihr Album erscheinen und die Fans können sich schon jetzt darauf freuen, dass sie Sängerin darauf ihrem Stil treu geblieben ist: Es soll ein Album voller Pop-Songs sein.

Gegenüber der ‚Wind City Times‘ verriet Ava: „Ich bin ganz offen, unentschuldigend Pop. Das Album, das in diesem Jahr herauskommt, ist ganz genau das, was man von mehr ‚Psychos‘ erwartet. Wenn ihr nicht mehr ‚Psychos‘ erwartet, dann weiß ich auch nicht.“ Mit den neuen Songs will sie offenbar auch zeigen, was sie musikalisch alles auf Lager hat. „Es ist definitiv klanglicher. Die Botschaft ist sehr stark und die Popsongs ziemlich mächtig. Es wird Songs geben, die ein bisschen emotionaler sind. Das meiste ist Upbeat, Pop-Hymnen“, erklärt sie. Trotzdem wird das Album der Sängerin keine reine Platte für den Disco-Dancefloor werden. Jeder einzelne Song habe eine besondere Bedeutung, wie sie weiter verrät: „Sie alle stehen für etwas. Ich habe keinen Song über das Feiern.“

brands : Sweet But Psycho, Wind City Times
people : Ava Max